+49 6151 520 55 86
info@heurekadev.de

Mainz Zollhafen

©kbnk Architekten / PONNIE images

Mainz Zollhafen

Adresse

Rheinallee Zollhafen Mainz
55118 Mainz

Projektzeitraum

2018-2021

BGF

ca. 17.000 m2

Neubau von über 40 hochwertigen Eigentumswohnungen, Mietwohnungen und einem Hotel

Das neu geschaffene Mainzer Stadtquartier Zollhafen verbindet Wohnen, Arbeiten, Gastronomie, Hotel sowie Shopping in zentraler Bestlage. Heureka und Soravia haben dort das Baufeld „Rheinallee I“ erworben, um auf dem ca. 6.400 m2 großen Grundstück rund 40 hochwertige Eigentumswohnungen, knapp 80 Mietwohnungen und ein Hotel mit ca. 200 Zimmern zu errichten. Neben der Kunsthalle, am zukünftigen südlichen Eingang des neuen Stadtquartiers, sollen 17.000 m2 BGF entstehen.

Den Wettbewerb unter sieben renommierte Architekturbüros, vier Teilnehmer aus Deutschland und drei aus Österreich, konnte KBNK aus Hamburg einstimmig für sich entscheiden.

An dem Siegerentwurf überzeugte die Jury besonders die Idee, das Hotel als eigenständigen sechsgeschossigen Baukörper gegenüber der Kunsthalle zu platzieren. Die Miet- und Eigentumswohnungen sind in den sich nördlich anschließenden Gebäudeteilen angeordnet, wobei die Eigentumswohnungen dem Hafenbecken zugewandt sind. Als besondere Qualität des Entwurfs wurde die konsequent fünfgeschossige Ausbildung der Wohnungen erkannt. Dadurch ist der größte Teil des Gebäudes um ein Geschoss niedriger als die anderen Neubauten an der Rheinallee.

Der Baustart soll im ersten Halbjahr 2019 erfolgen. Die Fertigstellung ist bis 2021 geplant.